Kleinanzeige aufgeben

Veranstaltung mitteilen


April durchblättern

März durchblättern

Februar durchblättern

Januar durchblättern

Dezember durchblättern


info@ultimo-kiel.de

Webmaster


Platz für Ihre Werbung



Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
April 2015

Unterkünfte im Raum Kiel
Suchen/Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Hotels
Ferienwohnungen
Privatzimmer

Exclusive Ferienwohnungen
Eichenhof-Ostsee exklusive Ferienwohnungen
Eichenhof Ostsee

Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das täglich frisch ...


SNoT-Flyer_kiel_prev.jpg

Für weitere Informationen bitte anklicken.


“Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht”

ks-pressefoto-300.jpg

Wissenschaft trifft Comedy!
Du bist zwischen 8 und 88 Jahre alt und willst das Wichtigste und Witzigste aus der wunderlichen Welt der Wissenschaft erfahren? Dann kannst Du jetzt in einer Doppelstunde “Wie man man mit AC/DC das Licht ausmacht” mal ganz fix heraus bekommen, wie man in nur zwei Minuten ein leckeres Eis herstellt oder wie Du Deinen eigenen Körper zum Stromnetz umrüstest und echte Blitze erzeugst. Dein Erfindergeist wird geweckt, wenn Du siehst, wie die Waschmaschine “Walk and Wash” ganz ohne Strom “läuft” und wie sich ein echtes Baby als praktischer Wischmop im Haushalt nützlich macht. Und wenn der “Schlaumeier” Konrad Stöckel verdammt gut drauf ist, entfährt ihm auch die ungeschönte Wahrheit darüber, warum Euer Opa immer so super laut pupsen kann, ohne es selbst zu hören…Aubacke!
“Weltwunder” Konrad Stöckel ist Daniel Düsentrieb, MacGyver und Yps mit Gimmick in einer genialen Gestalt! Höchstpersönlich verspricht er Dir und Deiner Familie: “Mit meinem grandiosen Geheimwissen bekommt ihr alle ganz locker den nächsten Nobelpreis! Oder wenigstens ein Eis!
So. 26.04., 18.00 Uhr, Aula Gymnasium Schloss Plön, Kartenvorverkauf u.a. www.theater-zeitgeist.de


Kultur-Rausch 2015

Kultur-Rausch Logo07_4c_neg.jpg

Es wird dieses Jahr da weiter, wo letztes Jahr aufgehört wurde... nämlich in dem Frühlingsmonat April. Jedoch präsentiert sich 2015 der Kultur-Rausch als einwöchiges Kultur-Festival mit frischem Konzept und vereint kompakt, wohldosiert und schön übersichtlich vom 18.04. bis zum 26.04. die großen wie auch viele kleine Kieler Veranstaltungshäuser mit ihrem umfangreichen Programm aus allen Sparten.
In Zeiten medialer Reizüberflutung, wo Kultur zu einem kurzlebigen Wegwerfprodukt mutiert, ist eins der Ziele aktueller denn je, auf das breite kulturelle Angebot der Stadt Kiel aufmerksam zu machen. Hier präsentiert sich jede teilnehmende Kultureinrichtung mit zwei Highlights von seiner Schokoladenseite, und darüberhinaus rücken die verschiedensten Veranstaltungsorte ein Stückchen näher, indem man mit der Nacht der Clubs am Samstag, 18. April wieder etwas zusammen auf die Beine stellt. Mit einem gemeinsamen Eintrittspreis von 8 Euro, der bei einem der teilnehmenden Veranstalter seiner Wahl einmalig zu entrichten ist, kann man wie gehabt kostenlos mit zwei Shuttle-Bussen eine Erkundungstour durch das nächtliche Kulturleben der Landeshauptstadt starten und sich an diesem Abend bei 15 (!) Kieler Clubs und Veranstaltungsorten von dem abwechslungsreichen Angebot überzeugen!
Das volle Programm gibt es hier www.kultur-rausch.de/



KulturRausch 2015: Hurricane Dean, Support: Loifior

AlbumCover2015HurricaneDean.jpg

Indie-Schwergewichte im Doppelpack: "Bright Wave" heisst die tanzbare Mischung aus dunklem 80’s Wave und Indie-Rock von Hurricand Dean um den Ausnahme-Sänger Ian Bleeker. Lyrische Tiefe und herausragende Gesangs- und Kompostitionsgabe bringen die Lüneburger Loifior mit ihrem psychedelischen Britsound auf die Bühne.
Dieser Abend versetzt Connaisseure nur zu gerne in die 80er New Wave Zeit, in denen Bands wie Chameleons, Echo & The Bunnymen und andere mit Gitarrenklängen und Songstrukturen die Hörgewohnheiten der Popkultur veränderten. Ebenso wegweisend erscheinen diese beiden Bands aber, die zwar ebensowenig die Charts, wohl aber Musikliebhaber im Hier und Jetzt begeistern. Nachdem Hurricane Dean 2013 mit einer 4 Track-EP und 2 Videos zu den herausragenden Titeln "Flat Random Noise" und "Appeal" international von sich Reden machten, wurden sie Anfang 2014 schon einigen begeisterteren Insidern vorgestellt. Die Latte lag hoch für den gerade erschienenen Longplay des um einen Keyboarder angewachsenen Quintetts aus Ostfriesland. Auch diese Hürde wurde gleichwohl wie selbstverständlich genommen. Nach getaner Sudioarbeit und vielen Konzert- und Festivalauftritten darf man sich auf einen noch satteren Sound freuen, als man ihn schon erleben konnte.
22.04.2015, Schaubude Legienstr. 40, Beginn 20:00 Uhr


Jetzt bewerben - Jugend kulturell Förderpreis A Cappella

Juicebox_Gewinner Jugend kulturell Förderpreis 2011 A Cappella.JPG

Vokalartisten und Klangkünstler aufgepasst – im Rahmen ihres bundesweiten Wettbewerbs zeichnet die HypoVereinsbank 2015 wieder herausragende Vokalensembeles aller Stilrichtungen der deutschsprachigen A-cappella-Szene aus. Alte und neue Musik, Pop, Jazz, Klassik, Schlager und vieles mehr: die gesamte Bandbreite im A-cappella-Stil ist willkommen. Der Jugend kulturell Förderpreis „A Cappella“ ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert.
Die HypoVereinsbank bietet mit ihrem langjährigen Kulturengagement bereits zum fünften Mal A-cappella-Newcomern, ausgestattet mit frischen Beats, mitreißenden Klangwelten und originellen Arrangements, eine Bühne. Es sollen besonders talentierte Ensembles gefunden werden, die mit Originalität und Bühnenpräsenz sowie gesangstechnischer und künstlerischer Qualität überzeugen. Bewerben können sich Gesangsensembles aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ab sofort bis zum 15. April 2015. www.jugend-kulturell.de
Aus allen Einsendungen nominiert eine Expertenjury die besten Ensembles für die Teilnahme an vier öffentlichen Vorentscheidungen. Weitere Vorentscheidungsplätze werden im Sommer über ein Online-Voting-Verfahren vergeben. In Berlin, Stuttgart, Düsseldorf und Weimar finden im September und Oktober die vier öffentlichen Vorentscheidungen in renommierten Theatern oder Konzertsälen statt. Die Ensembles können dort ihre Live-Qualitäten vor einem großen Publikum und der Jury beweisen. Die Vorrundensieger qualifizieren sich für das Finale, das im November 2015 in Hamburg ausgetragen wird.


Das älteste Deutsche Stadtmagazin (gegründet im Dezember 1968) informiert seit über 43 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel über das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit über 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Übersicht beschränkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. Regelmäßig berichten wir über alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Erscheinungsweise monatlich, jeweils am letzten Werktag

Anzeigenschluss 20. des Monats

Auflage bis zu 15.000

Vertrieb kostenlos in über 300 Vertriebsstellen


Anzeigen...

Kieler Volksbank
Kieler Volksbank

www.densch-schmidt.de
www.densch-schmidt.de

Pfandkredite und Goldankauf, Auktions- und Pfandhaus, Exerzierplatz 8, 24103 Kiel, Tel. 0431-98265864
Pfandkredite, Goldankauf


Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila Briefmarkenauktionen


ultimo-kiel.de Webutation