Kleinanzeige aufgeben

Veranstaltung mitteilen


Dezember durchblättern

November durchblättern

Oktober durchblättern

September durchblättern

August durchblättern


info@ultimo-kiel.de

Webmaster


Platz für Ihre Werbung



Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
Dezember 2014

Unterkünfte im Raum Kiel
Suchen/Buchen
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Personen
Hotels
Ferienwohnungen
Privatzimmer

Exclusive Ferienwohnungen
Eichenhof-Ostsee exklusive Ferienwohnungen
Eichenhof Ostsee

Liebe ultimo-Leserinnen und Leser,

hier finden Sie das jeweils Neueste aus der Szene. Gastronomie und Einzelhandel, Gastspiele, Auftritte und Clubs. Sozusagen das Kieler Szenario in seinen einzelnen Teilen. Und das täglich frisch ...


Johann Sebastian Bachs Weihnachts-Oratorium in St. Nikolai zu Kiel

Foto SNC korrigiert 01.jpg

Am Sonntag, 21. Dezember (4. Advent) lädt die Kirchengemeinde St. Nikolai Kiel zu einer Aufführung des Weihnachts-Oratoriums von Johann Sebastian Bach ein. Zur Aufführung kommen die Kantate Nr. 1 bis 3 und Nr. 6, die von der Geburt des Kindes, von Engeln und Hirten und dem Besuch der Weisen aus dem Morgenlande erzählen.
Ausführende sind Olivia Stahn, Sopran; Heide-Rose Bauer, Alt; Michael Connaire, Tenor und Konstantin Heintel Bass, das Hamburger Barockorchester und der SanktNikolaiChor Kiel unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Volkmar Zehner.
Karten sind im Vorverkauf bei Ruth König Klassik und der Konzertkasse Streiber erhältlich. Restkarten an der Abendkasse.


Für weitere Informationen bitte das Banner anklicken.

141129-Facebookheader-6.jpg

 


Benefiz-X-MAS-Konzert im Landeskirchenamt der Nordkirche

TheShells.jpg

Die Kulturreihe amtsKULTUR startet am Donnerstag, 18.12., um 19 Uhr im Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Dänische Str. 21-35, ein Benefiz-X-MAS Konzert mit „The Shells“ aus Hamburg. Die neue Formation um die aus Kiel stammende Sängerin Milla Kay, die mit Birgid Jansen (Gesang, Bass) und Sandra Hempel (Gitarre, Gesang) neue Wege geht, gibt mit dem Konzert eine Premiere in Kiel. Das Frauentrio präsentiert akustischen Pop-Jazz, Lieblingslieder von anderen und Songs aus eigener Feder. Den kompletten Erlös des Eintrittspreises spenden die Veranstalter zusammen mit den drei Musikerinnen dem sozialem Jugendmusik-Projekt „jamliner“ in Hamburg. Der jamliner® ist ein ehemaliger Linienbus, der mit Sponsorenhilfe in einen mobilen Bandproberaum mit Tonstudio umgebaut wurde. Jugendliche ab zwölf Jahren, die nicht von sich aus zu einer Musikschule gehen würden, können direkt in ihrem Viertel kostenlos und ohne Vorkenntnisse die “rollende Musikschule” besuchen.
Vorverkauf: Evangelische Bücherstube GmbH, Dänische Straße 17, 0431/5197250 und Ruth König KLASSIK & JAZZ, Dänische Straße 7, Tel. 0431/95280
Foto: Copyright Privat/Natascha Protze/Vanessa Maas



Mords-Hunger bei GALADINNER

kbt_ds_0999_web.jpg

Seit September 2014 serviert das Dinner-Theater Unternehmen aus Wuppertal bundesweit KRIMI bei TISCH und weitere Köstlichkeiten.
Zu Beginn der neuen Spielzeit 2014/15 hält das Theaterunternehmen GALADINNER für seine Gäste drei neue Leckerbissen bereit. Das neue Krimi-4-Gänge-Dinner KRIMI bei TISCH mit den beiden Fällen „Mord im Hotel“ und „Das Schreckensschloss“ entführt die Gäste in die Goldenen 20er Jahre und versprichtmörderische Abende im Stil von Agatha Christie. Beim neuen MUSICALDINNER – Ein Maskenball genießen die Gäste einen Abend voller Liebe, Lust und Leidenschaft und lassen sich von sinnlichen Geschmackserlebnissen, großartigen Stimmen und der glamourösen Welt der Musicals verzaubern. Am 20. Dezember 2014 können die Gäste im Restaurant Drahtenhof in Molfsee zum ersten Mal zusammen mit der scharfsinnigen Amateurdetektivin Miss Marpleton bei KRIMI bei TISCH – Das Schreckensschloss einen spannenden Fall lösen. Am 21. Dezember 2014 können sie dann zusammen mit Hercule Plumot ihre kriminalistische Spürnase bei KRIMI bei TISCH – Mord im Hotel unter Beweis stellen.


Wir schenken uns nix

Weihn_Fotor.jpg

Wie schafft man es, in drei Tagen dreizehn Kilo zuzunehmen? Warum beginnt die Weihnachtszeit eigentlich im September? Was passiert, wenn die Kinder sich weigern, ein Gedicht aufzusagen? Und Mama vergessen hat, für die Katzen einen Adventskalender zu besorgen?
Mit nicht immer ganz ernst gemeinten Betrach- tungen zur Vorweihnachtszeit und natürlich jeder Menge Weihnachtsliedern will der Kronshagener Jazz- und Popchor „Hello Music“ sein Publikum in diesem Jahr mit drei Konzerten auf die bevorstehenden Festtage einstimmen. Unter dem Motto „Wir schenken uns nix“ präsentieren die 30 Sängerinnen und Sänger ein abwechs- lungsreiches Programm - stimmungsvoll und besinnlich aber auch fröhlich, mitreißend und überraschend.
Da wird aus Johann Sebastian Bachs „Air“ plötzlich ein Weihnachtslied, da wird ein evergreen wie „Oh Du fröhliche“ mal etwas anders präsentiert und das bekannte „Tochter Zion“ kommt in der Pop-Version daher. Sashas „Coming home“ sorgt für beswingte Stimmung und das hymnisch klassische „Maria durch ein Dornwald ging“ bringt die nötige Feierlichkeit zur Weihnachtszeit.
07.12., 17 Uhr, Kronshagen - Christuskirche
11.12., 19:30 Uhr, Felder Seegarten
20.12., 18 Uhr, Sehestedt - St. Peter und Paul-Kirche


"Tischleindeckdich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack" von den Gebrüdern Grimm

Tischlein deck dich, Komödianten.jpg

Es ist die Zeit für eine gemütliche und spannende Märchenstunde im Theater Die Komödianten. Für Kinder ab 4 Jahren.
Wie war das noch mit der Ziege und dem Goldesel, mit dem Tischleindeckdich und den drei Söhnen und wer holt den Knüppel aus dem Sack? Das Märchen von den Gebrüdern Grimm ist spannend und unterhaltsam für Jung und Alt. Ivan Dentler hat den Text in eine Theaterfassung gebracht. Gemeinsam mit seinem Schauspielerkollegen Thomas Bosch spielen die beiden dieses wunderbare Märchen und schlüpfen dabei in alle Rollen. Das Märchen handelt von einem armen Schneider, seinen drei Söhnen und der einzigen Ziege, die diese Familie besaß. Obwohl die Ziege auf der Weide immer zu den Söhnen sagt: "Bin so satt, mag kein Blatt", behauptet sie abends beim Vater: "Sprang nur über Gräbelein, fraß kein einzig Blättelein". Erst als dieser seine Söhne fortschickte, merkt er, dass die Ziege ihn genauso belügt und traurig verjagt er auch sie.
Premiere ist am Sonntag, den 30. November um 16 Uhr. Weitere Vorstellungen sind immer Dienstag und Mittwoch um 11 Uhr und Donnerstag und Sonntag um 16 Uhr. Außerdem am 1. und 2. Weihnachtstag um 16 Uhr.
Tel. Kartenreservierung: 0431 / 55 34 01, Kartenvorverkauf auch bei: Konzertkasse Streiber


Das älteste Deutsche Stadtmagazin (gegründet im Dezember 1968) informiert seit über 43 Jahren ununterbrochen die Szene in und um Kiel über das gesamte Veranstaltungsangebot. Der Terminkalender mit über 1000 Tipps umfasst Ausstellungen und Konzerte, sportliche Events und Kleinkunst, sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Die Übersicht beschränkt sich nicht nur auf die Landeshauptstadt, sondern erstreckt sich auf den gesamten norddeutschen Raum. Regelmäßig berichten wir über alle Entwicklungen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Der umfangreiche Kleinanzeigenteil sowie das hohe lokale Anzeigenaufkommen zeigen den Stellenwert in der Region.

Erscheinungsweise monatlich, jeweils am letzten Werktag

Anzeigenschluss 20. des Monats

Auflage bis zu 15.000

Vertrieb kostenlos in über 300 Vertriebsstellen


Anzeigen...

Kieler Volksbank
Kieler Volksbank

www.densch-schmidt.de
www.densch-schmidt.de

Pfandkredite und Goldankauf, Auktions- und Pfandhaus, Exerzierplatz 8, 24103 Kiel, Tel. 0431-98265864
Pfandkredite, Goldankauf


Wir kaufen + versteigern Ihre Briefmarken
www.nordphila.de
nordphila Briefmarkenauktionen


ultimo-kiel.de Webutation